Datenschutzerklärung
Wir freuen uns sehr über den Besuch dieser Webseite. Auf dieser Seite informieren wir Sie über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die

    a) bei der Nutzung unserer Website verarbeitet werden,
    b) die im Rahmen der allgemeinen Kommunikation anfallen und
    c) die bei einer Auftragsabwicklung verarbeitet werden.

Zudem informieren wir Sie über ihre Rechte in Bezug auf Ihre durch uns gespeicherten personenbezogenen Daten.

Nutzung unserer Website
Bei der Nutzung dieser Website werden vom Web-Server folgende personenbezogener Daten für die Dauer von 6 Tagen in einem Protokoll gespeichert:

  •     Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  •     IP Adresse bzw. den Hostnamen
  •     Das Verwendete Betriebssystem
  •     Der Browsertyp und die Version
  •     Die zuvor aufgerufene Website (Referrer URL)

Dies ist eine technisch notwendige Maßnahme für einen stabilen Serverbetrieb und um diesen besser vor Angriffen schützen zu können. Rechtsgrundlage ist das berechtige Interesse an einer sicheren Internetpräsenz (Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO). Die Auswertung dieser Daten durch uns erfolgt nicht. Die Webseite speichert lediglich einen technisch notwendigen Session-Cookie, der keine personenbezogenen Daten enthält. Weitere personenbezogene Analysedaten werden durch die Website oder einer ihrer Komponenten nicht erhoben.

Allgemeine Kommunikation
Im Rahmen der allgemeinen Kommunikation, beispielsweise bei Anfragen oder Bewerbungen, speichern wir die von Ihnen freiwillig gesendeten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung des Sachverhalts solange in unseren IT Systemen, bis kein Anlass mehr zur Speicherung besteht. Rechtsgrundlage ist hier die Durchführung vorvertraglicher oder vertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen (Artikel 6 Abs.1 b DSGVO).

Auftragsbezogene Daten
Wir speichern nur personenbezogene Daten, die zur Erfüllung unserer Verträge notwendig sind. Diese können der folgenden Kategorien angehören:

  •     Name, Vorname
  •     Anschrift
  •     Telefon- und Faxnummer
  •     E-Mailadresse

Rechtsgrundlage ist hier die Erfüllung vertraglicher Maßnahmen (Artikel 6 Abs.1 b DSGVO). Die Dauer der Speicherung hängt von den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen ab. Danach werden Sie routinemäßig gelöscht.

Ihr gutes Recht

Wir weisen gerne darauf hin, dass Sie jederzeit das Recht haben sich über ihre durch uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu informieren. Diese Daten stellen wir Ihnen auf Anforderung in einem gängigen Format bereit. Im Fehlerfall werden wir Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich korrigieren. Weiterhin können Sie die Löschung Ihrer Daten verlangen, sofern diese nicht gegen gesetzliche Aufbewahrungsfristen verstößt. Sie können uns erteilte Einwilligungen zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit grundlos widerrufen. Bitte wenden Sie sich in jedem der genannten Fälle an die unten angegebene Adresse.
Ihnen steht das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie eine Verletzung des Datenschutzes durch uns vermuten.
Wir verzichten grundsätzlich auf eine automatisierte Entscheidungsfindung bzw. Profiling. Es erfolgt keine Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken.
Der Schutz Ihrer Daten liegt uns sehr am Herzen. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu unserer Datenschutzerklärung haben wenden Sie Sie gerne an die verantwortliche Stelle:

Hotel Moser
Schillerstraße 1
64579 Gernsheim
Telefon +49 6258 / 3856
info@hotelmoser.de
https://www.hotelmoser.de

Vertreten durch
Manuel Talinski
Tim Talinski
Luke Talkinski

Bestellter Datenschutzbeauftragter

Tim Talinski
Schillerstraße 1
64579 Gernsheim
datenschutz@hotelmoser.de

Zuständige Aufsichtsbehörde
Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163
65021 Wiesbaden

Menü schließen